Wildspinat-Rolle mit Lachs

Das Rezept stammt von einer meiner Kursteilnehmerinnen und ich musste es gleich ausprobieren – fantastisch!  Für den Wildspinat eignen sich besonders gut Brennnesseln, Giersch und Knoblauchsrauke, Gartenmelde und etwas Löwenzahn. Aber probiert am besten einfach aus, welche Kombination Euch am besten schmeckt. Diese würzige leckere wilde Rolle hält problemlos 2-3 Tage im Kühlschrank und man…

Grüne Sauce aus gemischten Wildkräutern

Die Frankfurter Grüne Sauce ist ja ein echter Klassiker! Und dieses Frühlingsgericht eignet sich perfekt, um die ersten Wildkräuter zu genießen. Mit ein paar Kartoffeln und Eiern – einfach köstlich! Und immer dran denken beim Ernten: Von allem ein Bischen und nicht zu viel! So können die Wildkräuter schön nachwachsen und wir haben alle etwas…

Die Wildkräuter sprießen – Pesto-Variationen aus Giersch und Bärlauch

Bärlauchpesto hat sicherlich fast jeder von Euch schon mal selbst gemacht. Heute habe ich eine neue Variante ausprobiert, mit Koriander, Rosen-Harissa und gerösteten Kürbiskernen. Das Bärlauch Bärenstärke verleiht wissen wir ja schon lange! Und weil der erste Giersch auch so herrlich nussig schmeckt gabs gleich noch ein Gierschpesto: Mit Rosen-Harissa und Limettensaft. Eine tolle Variante…