Zanderfilet mit Pariser-Pfeffer-Kruste

Heute habe ich ein einfaches, äußerst köstliches Rezept für Euch: Freitag ist Fischtag! Zwar ohne Wildkräuter, dafür aber mit dem fantastischen Pariser Pfeffer von Gewürze der Welt (unbezahlte Werbung). Der Fischhändler Eures Vertrauens kann Euch sicherlich die dünne Haut von den Zander-Filets entfernen, das ist zu Hause schon ein bisschen Fummelei. Aber die Mühe lohnt:…

Hecht und Fiori di Finocchio

Heute gibts ein Ofengericht mit dem Aroma wilder Fenchelblüten aus Italien, den fantastischen Fiori di Finocchio! Die kostbaren Blüten haben wir letzten Sommer aus Bolsena mitgebracht und erfreuen uns immer wieder am fantastischen Aroma! ZUTATEN 4 große neue Kartoffeln, mit Schale in Scheiben geschnitten 2 Fenchelknollen, in Streifen geschnitten, das Fenchelgrün beiseite gelegt 1 frische…

Weihnachtsrezept 3: Fischfilet al forno mit Fenchel

Wer eine gute Quelle für frischen Fisch hat wird von diesem simplen Gericht begeistert sein! Einfach in den Ofen schieben und an Weihnachten mit der Familie genießen! Jeder festfleischige Fisch ist dafür geeignet. Als Beilage eignen sich ein bunter Salat oder Bratkartoffeln mit Rosmarin. ZUTATEN 2 Fenchelknollen, in Streifen geschnitten 4 EL Olivenöl etwas Meersalz…

Ziegenkäse-Sauce und Polenta-Bärlauch-Nocken

Pochiertes Filet vom Bachsaibling, Ziegenkäse-Haselnuss-Kräuter-Sauce und Polenta-Bärlauch-Nocken  Dieses Rezept habe ich für die Küchenschlacht zum Motto „Kreative Kräuterküche“ entwickelt, leider kam ich nicht so weit dass ich es bei Nelson Müller kochen konnte. Daher gibts das am Wochenende noch mal ganz entspannt und ohne Blick auf die Uhr zu Hause 🙂 ZUTATEN Für die Ziegenkäse-Sauce:…