Weihnachtsrezept 2: Süßkartoffel-Datschi mit Maronen-Preiselbeer-Creme

Und heute zeige ich Euch meine weihnachtliche Vorspeise. Datschi können aus unterschiedlichen Gemüsesorten hergestellt werden, am bekanntesten sind sie mit einer Mischung aus Kartoffeln und Zwiebeln. Sehr schmackhaft sind sie auch mit Zucchini, oder wie hier mit einer Kombination aus Süßkartoffel, Pastinake und Zwiebel. Die Maronen-Preiselbeer-Creme erhält durch das Lebkuchengewürz den richtigen Hauch Weihnachten.  ZUTATEN…

Gefüllte Zucchini mit Dukkah und Dillblüten

Mit etwas Glück kann man jetzt die kleinen runden, zarten Zucchini ergattern, die für dieses Gericht besonders geeignet sind. Die gefüllten Zucchini eignen sich perfekt als Grillbeilage, oder sind mit einem Salat ein eigenständiges Gericht. Diese Variante ist vegetarisch, anstelle der Linsen kann man aber auch sehr gut etwas Lammhack verwenden, probiert es einfach aus!…

Pizza Mexiko-Style mit Chiltepin

Die Chiltepin gilt als eine Urform aller Chilis, die heute vor allem in der Sonora-Wüste (Nord-Mexiko), sowie in Texas und Arizona geerntet wird. Der Name geht auf die Azteken zurück und bedeutet „Floh-Chili“. Die Verwendung von Chiltepin als Gewürz und Heilmittel reicht 9.000 Jahre zurück. Chiltepin gehört zu den teuersten Gewürzen der Welt: die kleinen…

Zitronenfladen mit Salzzitronen

Der perfekte Begleiter für den Biergarten! Der Teig ist schnell zubereitet und der Fladen in nur 25 Minuten im Ofen gebacken. Die salzigen, hauchdünnen Zitronenscheiben zaubern eine Frische auf den Gaumen, die wir bei diesen Temperaturen gebrauchen können. Das Rezept habe ich aus Spanien mitgebracht und mit dem Urwaldpfeffer von Gewürze der Welt aufgepeppt –…

Shakshuka mit Walnüssen und Dattelsirup

Vegetarisches aus Jerusalem. Dieses wunderbar tomatige und würzige Gericht kommt ursprünglich aus Israel. Viele Köche haben ihre eigene Variante entwickelt und das mache ich auch! Passend dazu gibt’s die fantastische Baharat-Gewürzmischung von Gewürze der Welt, die auf keinen Falle fehlen darf; sie kommt in die Pfanne und auch reichlich auf das fertige Gericht auf dem…

Bärlauch Lasagne – Würziger Frühlingsanfang

Follow my blog with Bloglovin   Schwelgt Ihr auch schon im Bärlauch? Die Wälder sind jetzt voll davon – noch nicht ganz ausgewachsen sind die Blätter momentan am aromatischsten. Vom Pesto habe ich schon einen Vorrat angelegt, daher hier ein Rezept für eine vegetarische Bärlauch-Lasagne, da bekommt Ihr noch viel Bärlauch unter! ZUTATEN 250 g…

Unkraut? Essen!

Meine Schwester Christiane hat für SO!, eine Wochenendbeilage der Neue Presse Coburg, einen wunderbaren Unkraut-Artikel geschrieben, für den sie mich als Unkraut-Expertin interviewt hat :-). Zum morgigen „Tag des Unkrauts„ gehört ein Auszug dieses Artikels natürlich auf jeden Fall auf meinen Blog! Und ein Rezept gibt’s auch dazu – lasst es Euch schmecken! Anstatt dem Unkraut…

Jede Menge Energie!

So, endlich ist er weg bei uns, der Schnee! Und schon kann es losgehen mit dem Ernten!  Bis heute habe ich bereits entdeckt: Bärlauch, die ersten Triebe vom Löwenzahn, Scharbockskraut und Gänseblümchen an einem Südhang an der Isar. Das sind unsere ersten aktiven Helfer gegen die Frühjahrsmüdigkeit! Ein Hinweis zum Scharbockskraut : Wenn man die jungen…

Der Fasching ist vorbei – wer fastet jetzt?

Die närrischen Tage sind vorbei und die Fastenzeit beginnt für einige von uns. Zahlreiche Variationen des Fastens stehen uns zur Verfügung, so dass eigentlich jeder, der sich reinigen und etwas abnehmen möchte, seine spezielle Variante raussuchen kann. Wer nicht Heilfastet, also nur Wasser, Tee und Brühe zu sich nimmt, findet hier eine Liste von Lebensmitteln,…

Schwarzkümmel rockt!

Mein aktueller Gastbeitrag bei Ohfamoos passt zum aktuellen Wetter: gegen den Winterblues hilft nicht nur ein Tag über dem Nebel in den sonnigen Bergen, sondern auch ein würziges heißes Gericht, am besten mit Schwarzkümmel – der steckt voller Energie! Ich habe in den letzten Wochen einiges über seine Herkunft, Pflanzenfamilie, Verwendung und Wirkung gelesen. Und…