Karottenspagetti al arrabiata mit Haselnüssen und Granatapfelkernen

 

NOCH KURZ vor meinem Urlaub das Rezept einer köstlichen und leichten Vorspeise für Euer Weihnachtsessen, sie ist besonders für ein veganes Menü bestens geeignet. Damit wünsche ich Euch allen eine gute Zeit! Danke fürs Stöbern auf meinem Blog, ich hoffe Ihr seit ab und zu fündig geworden :-). Neues von der wildenschote gibts dann wieder im Januar. Weiterlesen

Rotkohl fermentieren

FERMENTIEREN – ein paar Gedanken

Seit Jahrhunderten ist die Heilkraft von rohem, fermentiertem Gemüse in vielen Kulturen auf der Welt bekannt. Fermentiertes Gemüse war auch bei uns wichtiger Bestandteil für die Wintervorräte. Es sorgte in der gemüse- und salatarmen Jahreszeit für eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Neben ihrem köstlichen Geschmack liefern fermentierte Gemüse außerdem lebendige Bakterienkulturen, die für eine gesunde Darmflora sorgen, unsere Abwehrkräfte stärken und vor vielen Krankheiten schützen. Fermentiertes Gemüse ist besonders gut verträglich, da es regelrecht „vorverdaut“ ist. Weiterlesen

Veganes Weihnachts-Menü – Festlich, bunt, würzig

 

Habt Ihr Euch auch schon Gedanken gemacht, was Ihr an Weihnachten als festliches Menü auf den Tisch bringen könnt? Vor allem wenn es vegan sein soll, gibt es fantastische Möglichkeiten, diese traditionelle Mahlzeit neu zu gestalten, mit viel regionalem Gemüse, Kräutern und exotischen Gewürzen. Weiterlesen

Kimchi – Fermentiertes Kraut und Mangold

 

FERMENTIEREN IST eine unglaublich gute, einfache und gesunde Möglichkeit, Gemüse haltbar zu machen. Gerade wenn wir voll in der Erntezeit sind, haben wir oft Unmengen einer Gemüsesorte – was machen damit? Fermentierte Lebensmittel sind nicht nur länger haltbar und stehen uns somit auch nach vielen Wochen und Monaten zur Verfügung, sondern sie sind auch besser verdaulich. Der Gärungsprozess während der Fermentation regt probiotische Prozesse an, die positiv auf die Darmflora wirken. Außerdem bieten fermentierte Gemüse eine herrliche Vielfalt an Geschmacksrichtungen. Weiterlesen

Kraut von Kohl und Rüben – kostbare und köstliche Gemüse

DIE BLATTKRONEN von Rosenkohlpflanzen, das Grün der Roten Beete, Restblätter vom Weißkraut – all das sind super nahrhafte und Abwehrkräfte stärkende Gemüsesorten, die wir jetzt im Herbst und Winter dringend brauchen können – regionales Superfood. So erhalten wir außer den Köpfen und Knollen zusätzliche Gerichte, die sich sehen und schmecken lassen können! Und durch die Konservierung als Pesto können wir Vorräte für den ganzen Winter anlegen. Weiterlesen