Wiesen-Brokkoli – Delikatesse im Juni

Jetzt ist die richtige Zeit, um die köstlichen Blüten vom Wiesenbärenklau zu ernten. Geschlossen oder gerade erst geöffnet, so dass der „Brokkoli“ aus den zarten Blütenblättern quillt. Es gibt nichts besseres im Monat Juni. Geröstet zu Pasta oder, wegen der Hitze, einfach zu Schafskäse, mariniert in Olivenöl, Dost und Gundermann. Ein Hochgenuss! ZUTATEN 8-10 Blütenknospen…

Workshops im Mai – Impressionen und ein Rezept

Der Mai ist DER Monat im Jahr mit den meisten Workshops. Wir sind ausgehungert nach GRÜN, und vor allem nach den ersten Wildkräutern. Im Juni gibt es noch weitere Workshops, einschließlich Wildkräuterspaziergänge – meldet Euch gerne bei Interesse. In meinen Workshops in München und Köln waren wir unterwegs, haben bestimmt und gesammelt und vor allem…

Löwenzahn Gelee – Sonne im Glas

Mit diesem Rezept könnt Ihr die Sonne einfangen! Das Gelee ist eine echte Köstlichkeit und schmeckt fantastisch auf dem Frühstückstoast, zu Crêpes, Eiscreme…. Jetzt ist die beste Zeit die Blüten zu Sammeln, es reichen zwei große Hände voll, die Blütenblätter ergeben dann genau die richtige Menge für 2 Gläser Gelee. ZUTATEN (für zwei 250 ml…

Mein Kochbuch Wildgrün – Slow & Spicy

Klappentext: Angela Schult ist erfolgreiche Food-Bloggerin und entwirft exotische Rezepte und Catering-Konzepte. Dabei lässt sich die begeisterte und experimentierfreudige Köchin von der wilden Mischung aus heimischen Wildkräutern und dem Geschmack des Orients, der aus ihrem mehrjährigen Aufenthalt im arabischen Raum resultiert, inspirieren. Das Sammeln von essbarem Wildgemüse begeistert sie seit vielen Jahren ebenso wie dessen…

Der Wald ist essbar – Salat aus Buchenkeimlingen mit Löwenzahnkapern

  Heute haben wir lauter kleine Bäume gegessen! Letztes Jahr haben die Buchen Unmengen an Samen produziert und in den Wäldern verteilt. Und heuer ist der laubbedeckte Boden durchbrochen von unzähligen Buchenkeimlingen – mit ihren dunkelgrün glänzenden, halbkreisförmigen Blättern lugen sie wie Minibäumchen aus dem rotbraunen Buchenlaub vom letzten Jahr. Eine Handvoll reicht pro Portion,…

Bärlauch mit Bärenstärke

Der Bärlauch ist eine Frühlingspflanze mit Bärenstärke! Er schenkt uns Kraft nach dem langen dunklen Winter und ist eine der ersten Wildpflanzen, die im Jahreszyklus geerntet werden können. Jedes Jahr ist es wieder eine Freude, wenn dieser erste, zartgrüne Frühlingsgruß aus dem Boden spitzt. Das kräftige Knoblaucharoma verleiht zahlreichen Speisen eine herausragende Geschmacksnote: Vor allem…

Wildspinat-Quiche mit Bärlauchpesto

Meine Vorräte an Wildkräutern neigen sich langsam ihrem Ende zu. Aus dem letzten eingefrorenen Wildspinat, bestehend aus Brennnessel und Frauenmantel, habe ich gestern diese würzige Quiche gebacken. Vom Bärlauchpesto habe ich noch ein paar Gläser, daher kam eine ordentliche Portion in den Guss. Und wer keine Vorräte hat: Nicht mehr lange, dann könnt Ihr wieder…

Wildkräuter im November

Dank des milden Herbstes ist noch mal einiges an Wildkräutern nachgewachsen vor dem Wintereinbruch. Ich habe gerade, während die ersten Schneeflocken in Bayern fallen, noch mal geerntet, sicherlich das letzte Mal in diesem Jahr: Hirtentäschelkraut vom Feinsten, mit dicken grünen Blattrosetten, Löwenzahn, Frauenmantel und Labkraut, alles (fast) vor der Haustür! Daraus werde ich diesen Brotaufstrich…

Würziges Chimichurri aus Karottengrün

Chimichurri ist eine argentinische Würzsauce mit spannender Geschichte: Die Herkunft soll von einem Namensgeber Jimmy McCurry oder Jummy Kerry stammen, oder der Ursprung wird in der Zeit der Englischen Invasion in Buoenos Aires vermutet, wo die Sauce unter britischen Kriegsgefangenen entstanden sein soll. Wie dem auch sei – Chimichurri ist eine würzige, fruchtige und äußerst…

Bärlauch Lasagne – Würziger Frühlingsanfang

Follow my blog with Bloglovin   Schwelgt Ihr auch schon im Bärlauch? Die Wälder sind jetzt voll davon – noch nicht ganz ausgewachsen sind die Blätter momentan am aromatischsten. Vom Pesto habe ich schon einen Vorrat angelegt, daher hier ein Rezept für eine vegetarische Bärlauch-Lasagne, da bekommt Ihr noch viel Bärlauch unter! ZUTATEN 250 g…