Gewürzreise Afrika – Kochbuch

Das war ein tolles Projekt! Unser Kochbuch ist jetzt fertig und erhältlich bei Gewürze der Welt! Auf dieser aromatischen Reise kommen die heißen Aromen Afrikas auf unsere Teller – genau das Richtige für die kommenden Wintermonate…Das Buch ist bei Gewürze der Welt erschienen, bei der wunderbaren Andrea Rolshausen. Und mit dabei ist auch Anja Janotta,…

Sauerampfer meets Asia – Glasnudel-Salat

Ich finde es sehr spannend, unsere Wildkräuter nicht nur in traditionellen Rezepten zu verwenden, sondern sie auch in internationalen Klassikern einzusetzen. Warum nicht Glasnudelsalat mit Sauerampfer würzen? Das schmeckt köstlich und passt zum erfrischenden Charakter dieses Gerichts. Wenn Euch das Rezept gefällt und schmeckt findet Ihr weitere Anregungen in meinem Kochbuch „Wildgrün – Slow &…

Wiesen-Brokkoli – Delikatesse im Juni

Jetzt ist die richtige Zeit, um die köstlichen Blüten vom Wiesenbärenklau zu ernten. Geschlossen oder gerade erst geöffnet, so dass der „Brokkoli“ aus den zarten Blütenblättern quillt. Es gibt nichts besseres im Monat Juni. Geröstet zu Pasta oder, wegen der Hitze, einfach zu Schafskäse, mariniert in Olivenöl, Dost und Gundermann. Ein Hochgenuss! ZUTATEN 8-10 Blütenknospen…

Workshops im Mai – Impressionen und ein Rezept

Der Mai ist DER Monat im Jahr mit den meisten Workshops. Wir sind ausgehungert nach GRÜN, und vor allem nach den ersten Wildkräutern. Im Juni gibt es noch weitere Workshops, einschließlich Wildkräuterspaziergänge – meldet Euch gerne bei Interesse. In meinen Workshops in München und Köln waren wir unterwegs, haben bestimmt und gesammelt und vor allem…

Mein Kochbuch „Wildgrün – Slow & Spicy“

Erscheinungstermin Februar 2019, Berg Edition Reimer ISBN-13: 978-3981876314 Liebe Freunde der wildenschote, meine Crowdfunding Kampagne auf Startnext ist erfolgreich abgeschlossen! Ein RIESIGES DANKESCHÖN an alle Unterstützer!!! Als Förderer konnte ich unter anderem die Landeshauptstadt München, Referat für Arbeit und Wirtschaft gewinnen, die ein nagelneues Förderprogramm für Kreativ-Leistungen zur Vorbereitung einer Crowdfunding Kampagne ins Leben gerufen hat!…

Kochkurs mit Wildkräutern

Gestern haben wir in meiner Küche einen Kochkurs mit Wildkräutern veranstaltet! Auf dem Menü standen Gerichte mit Hirtentäschel, Gartenmelde, Giersch und essbaren  Blüten. Ein Hochgenuss, auch für die Skeptiker :-). Wir waren begeistert und haben alles verputzt. Als Vorspeise gab es: Chiabata aus dem Ofen mit Hirtentäschel-Paste ZUTATEN 50 g junge Hirtentäschelblätter 50 g Cashew-Kerne…

Mädesüß und Beinwell in Bierteig

      Herrlich duftet zur Zeit der erste Mädesüß, der seine kleinen Blüten öffnet. Ähnlich wie mit Hollerblüten kann man daraus einen köstlichen Sirup herstellen. Noch besser schmecken diese lieblichen Blüten mit Rosenaroma jedoch frisch gebacken in Bierteig. Dazu gibts noch junge Beinwellblätter, oder nehmt große Salbeiblätter oder gleich alle drei! ZUTATEN 10-15 Blüten…

Panierte Löwenzahn-Blütenknospen

  Mein Rezept für diese sommerliche Leckerei ist heute im Newsletter von Hummel Figuren abgedruckt – sieht das nicht herrliche aus? 🙂 Die Hauptsaison ist dieses Jahr leider schon vorbei – aber man findet die knackigen Knospen der Löwenzahnblüten immer noch, sie wachsen nach dem Mähen wieder nach, allerdings nicht mehr so dicht wie vor…

Wildkräuter

Heute ein paar Fotos von Wildkräutern, die man überall finden kann. Wir haben sie letztes Wochenende nach unserem Kräuterspaziergang im Pchali verwendet, mit Knoblauch, Walnüssen und Bockshornklee bzw. Schabzigerklee.

Pchali aus Wildkräutern und Walnüssen

Pchali ist eine fantastische Leckerei aus Georgien – je nach Saison werden Wildkräuter gesammelt und mit Walnüssen und Gewürzen durch den Fleischwolf gedreht. Gekühlt eine würzige und vitaminreiche Vorspeise oder Grillbeilage für sommerliche Tag! Am Samstag haben wir einen Wildkräuterspaziergang gemacht – direkt vor der Haustür im Münchner Süden, in einem kleinen Wäldchen. Unser Sammelgut…