Zanderfilet mit Pariser-Pfeffer-Kruste

Heute habe ich ein einfaches, äußerst köstliches Rezept für Euch: Freitag ist Fischtag! Zwar ohne Wildkräuter, dafür aber mit dem fantastischen Pariser Pfeffer von Gewürze der Welt (unbezahlte Werbung). Der Fischhändler Eures Vertrauens kann Euch sicherlich die dünne Haut von den Zander-Filets entfernen, das ist zu Hause schon ein bisschen Fummelei. Aber die Mühe lohnt:…

Die Wildkräuter sprießen – Pesto-Variationen aus Giersch und Bärlauch

Bärlauchpesto hat sicherlich fast jeder von Euch schon mal selbst gemacht. Heute habe ich eine neue Variante ausprobiert, mit Koriander, Rosen-Harissa und gerösteten Kürbiskernen. Das Bärlauch Bärenstärke verleiht wissen wir ja schon lange! Und weil der erste Giersch auch so herrlich nussig schmeckt gabs gleich noch ein Gierschpesto: Mit Rosen-Harissa und Limettensaft. Eine tolle Variante…

Die georgische Küche –Würzige Rezepte mit Wildkräutern

Kurz bevor ich endlich auf die Reise gehe und dieses vielseitige und naturverbundene Land entdecken darf, stelle ich Euch hier ein paar georgische Rezepte vor, wie ich sie in den letzten Wochen zubereitet und zusammengestellt habe.  Vielleicht erinnert Ihr Euch, falls Ihr mein Kochbuch Wildgrün – Slow & Spicy besitzt, an Pchali. Fantastisch. Und genau…

Rote-Beete-Suppe mit frischem Meerrettich

Dieses Rezept stammt von einer Freundin aus dem bayerischen Wald. Ich habe lediglich das Gemüse im Ofen geröstet und nicht gekocht, damit der Geschmack noch intensiver wird. Es ist wirklich unfassbar wie vielseitig die rote Knolle der Roten Beete verwendet werden kann. Diese einfach köstliche Suppe ist genau das richtige an einem kühlen Wintertag und…

Gewürzreise Afrika – Kochbuch

Das war ein tolles Projekt! Unser Kochbuch ist jetzt fertig und erhältlich bei Gewürze der Welt! Auf dieser aromatischen Reise kommen die heißen Aromen Afrikas auf unsere Teller – genau das Richtige für die kommenden Wintermonate…Das Buch ist bei Gewürze der Welt erschienen, bei der wunderbaren Andrea Rolshausen. Und mit dabei ist auch Anja Janotta,…

Erkältung? Ungarische Sauerkrautsuppe!

Perfekter Heißmacher bei einer aufziehenden Erkältung oder nach einer langen Nacht – oder einfach nur weil sie so gut ist! Ich mache mein Sauerkraut jeden Herbst selbst und verwende den Saft aus dem Glas, mit etwas Gemüsebrühe verdünnt. Sauerkrautsaft gibt’s aber auch in Flaschen zu kaufen. Das Paprikapulver La Vera ist herrlich rauchig und erhältlich…

Rezepte mit Feigen

In Italien, am Bolsena See, haben wir kiloweise kleine, gelbe Feigen geerntet. Da wir nicht alle frisch genießen konnten, habe ich mir für die Vorratshaltung ein paar Rezepte überlegt. Ich denke auch mit dunklen Feigen werden sie schmecken. Die Balsamico-Feigen passen sehr gut in die Adventszeit als Beilage zu festlichen Gerichten. Feigen in Balsamico ZUTATEN…

Gefüllte Zucchini mit Dukkah und Dillblüten

Mit etwas Glück kann man jetzt die kleinen runden, zarten Zucchini ergattern, die für dieses Gericht besonders geeignet sind. Die gefüllten Zucchini eignen sich perfekt als Grillbeilage, oder sind mit einem Salat ein eigenständiges Gericht. Diese Variante ist vegetarisch, anstelle der Linsen kann man aber auch sehr gut etwas Lammhack verwenden, probiert es einfach aus!…

Selbstgemachter Essig – Nicht einfach

Seit Monaten habe ich versucht, eine Essigmutter herzustellen – und dank der hohen Temperaturen der letzten acht Wochen ist es endlich geglückt! Es funktioniert also tatsächlich nur bei Temperaturen um die 25 Grad oder wärmer. Ich habe mehrere Ansätze gemacht. Funktioniert hat es dann so: 100 ml naturtrüber Apfelsaft (eigene Herstellung) 50 ml Holundersaft (eigene…

Cashew-Zwiebel Aufstrich mit frischem Beifuß

Heute Morgen beim Laufen habe ich direkt bei mir um die Ecke, am Rand einer herrlichen Wiese, wilden Beifuß entdeckt. Im perfekten Erntezustand, die Knospen prall und noch ganz geschlossen. Einen Strauß der Rispen habe ich zum Trockneten für den Winter aufgehängt, jeder weiß wie gut das Gewürz zu Gans und Rotkraut schmeckt. Frisch schmeckt…