Wildgemüse aus den Isarauen

Heute haben wir einen herrlichen, langen Spaziergang in den wilden Isarauen unternommen. Zum Glück direkt vor der Haustür! Aber immer wieder entdecken wir neue Tümpel, Schleichwege und romantische Winkel. Und neue spannende Pflanzen; gut dass wir einen Biologen dabei hatten! Hier ein paar Fotos, damit Ihr einen Eindruck bekommt. Und der Tisch ist heute Abend auch reich gedeckt. So ein Glück!

Hier: Japanischer Knöterich. In Olivenöl gebraten, dazu Pfeffer und Salz. Wir haben das Wildgemüse mit Pasta kombiniert.

Japanischer Knöterich in der Pfanne

Hier: Judasohren Asia-Salat. Mit Reisnudeln, Ingwer, Sesamöl und Sesam.

Judasohren-Asia-Salat

Hier: Brunnenkresse-Sauce. Mit Senf, Sahne und Weißwein. Perfekt auf einem Teller Pasta.

Triologie mit Brunnenkresse-Senf-Sauce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.