Kohlrabi asiatisch

am

Im Juni ist Hochsaison für frisch geernteten, regionalen Kohlrabi. Hier zeige ich Euch, wie Ihr schnell ein etwas anderes Gericht damit zubereiten könnt: für ein Asia-Gemüse ist die knackige Knolle bestens geeignet, finde ich. Asiatische Zutaten wie Sojasauce, Ingwer und Koriander stehen dem milden Kohlrabi sehr gut, das Gemüse schmeck köstlich warm als Beilage, aber auch kühl als Salat (z.B. einfach im Schraubglas mit ins Büro nehmen!).

Kohlrabigemüse Asia-Style

ZUTATEN

  • 2 Knollen Kohlrabi, gewürfelt und „al dente“ gekocht

Für das Dressing:

  • 4 EL Koriander, gehackt
  • ½ TL geriebener Ingwer
  • ½ TL brauner Zucker
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Sesam
  • Saft 1 Limette
  • schwarzer Pfeffer

REZEPT

Die Kohlrabiwürfel in eine Schüssel geben. Alle Zutaten für das Dressing gut vermischen und über den Kohlrabi geben. Gut vermengen und nochmals abschmecken.

Kohlrabi asiatisch - Als Salat oder Gemüsebeilage
Kohlrabi Salat oder Gemüsebeilage

Passt zu Mi-Nudeln oder als Grillbeilage zu Huhn.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s