Schwarzkümmel rockt!

IMG_6387

Mein aktueller Gastbeitrag bei Ohfamoos passt zum aktuellen Wetter: gegen den Winterblues hilft nicht nur ein Tag über dem Nebel in den sonnigen Bergen, sondern auch ein würziges heißes Gericht, am besten mit Schwarzkümmel – der steckt voller Energie!
Ich habe in den letzten Wochen einiges über seine Herkunft, Pflanzenfamilie, Verwendung und Wirkung gelesen. Und dann natürlich Rezepte ausprobiert, zwei davon findet Ihr in meine Gastbeitrag. Hier jeweils ein Fotos, damit Euch schon mal das Wasser im Munde zusammenläuft:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Neugierig? Das würde mich freuen 🙂

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ja, der Schwarzkümmel, häufig unterschätzt, vollkommen zu Unrecht. Gibt eine großartige Geschmacksnote!

    Gefällt 1 Person

  2. wildeschote sagt:

    Ja wirklich, so nussig, und das Öl ist genial zum Verfeinern von Salaten und Saucen…

    Gefällt mir

  3. katjetko sagt:

    Ich mag Schwarzkümmer zu Haloumikäse sehr gern

    Gefällt mir

    1. wildeschote sagt:

      das passt bestimmt bestens, kann ich mir gut vorstellen!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s