Rotkohl-Orangen-Mandel-Salat mit orientalischem Dressing

 

 

Rotkohl hat jetzt bei uns Hochsaison. Dieser Klassiker bietet weit mehr Variationsmöglichkeiten als „nur“ klassisch als Beilage zubereitet! Zudem ist Rotkohl  super gesund: Schon 100 Gramm decken den kompletten Tagesbedarf an Vitamin C, daher ist er der perfekte regionale Begleiter durch den Winter. Rotkohl ist zudem sehr kalorienarm und eignet sich bestens als Diätkost. Hier also mein Rezept für ein mega leckeres, gesundes Schmankerl, das auch wunderbar im Schraubglas mit ins Büro genommen werden kann…

ZUTATEN

  • 500 gr Rotkohl, in feine Streifen geschnitten
  • 1 Orange, filetiert (Saft auffangen)
  • 1 TL Ingwer, fein gerieben
  • Saft ½ Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • 1TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • ½ TL geräuchertes Paprikapulver (oder Paprika edelsüß)
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Mandelplättchen, geröstet
  • 1 EL getrocknete Cranberries oder Kirschen

REZEPT

Den Rotkohl 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren.

Abgießen und abkühlen lassen.

Den Rotkohl in einer Schüssel mit den Orangestücken und dem Orangensaft vermischen. Aus den anderen Zutaten außer den Mandeln das Dressing mischen und unter den Salat mischen.

15 Minuten ziehen lassen.

Die Mandelplättchen ohne Fett in einer Pfanne rösten.

Den Salat auf Tellern anrichten und mit den Mandeln und den getrockneten Beeren dekorieren.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s