DIE Powerpaste bei Erkältung und Frühjahrsmüdigkeit

 

Wer es scharf mag wird diese Gewürz-Paste lieben! Sie ist sensationell bei Erkältung und Grippe und gibt uns auch ohne diese beiden Freunde des Winters den richtigen Power-Schub im aufsteigenden Jahr. Meerrettich enthält u.A. Senföl zur Bekämpfung von Bakterien, Ingwer zahlreiche ätherische Öle und Kurkuma hat eine antioxidative Wirkung; alle drei Wurzeln enthalten eine ganze Flut an wichtigen Vitaminen. Ich nehme zur Zeit mittags oder abends einen Teelöffel davon zu meiner Mahlzeit, am besten schmeckt die Paste mit einem Kürbis-Curry, zu Pellkartoffeln oder einer Gemüse-Pasta.Glücklicherweise bekommt man frische Kurkumawurzel zur Zeit in guten Bioläden problemlos, alle anderen Zutaten habe ich eigentlich immer im Haus, der Meerrettich ist von meinem Acker.

Und weil wir gerade dabei sind hier noch mein selbstgemachter Hustensaft. Er schmeckt besser als es sich anhört und hilft, regelmäßig eingenommen, sehr gut den Schleim zu lösen.

Powerpaste

ZUTATEN

  • 3 cm Ingwerwurzel, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 3 cm Kurkumawurzel, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 5 cm Meerrettichwurzel, geschält und gerieben
  • Saft ½ Biozitrone
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Apfeldicksaft
  • ½ TL Bourbon-Vanille

REZEPT

Ingwer, Kurkuma und Meerrettich in einen Mixbecher geben und zusammen mit dem Zitronensaft und dem Essig zu einer geschmeidigen Paste pürieren. Honig, Apfeldicksaft und Bourbon-Vanille hinzugeben und nochmals kurz durchmischen. In ein sauberes Schraubglas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Bei Erkältungen, Grippe oder allgemeiner Müdigkeit täglich einen TL verzehren, z.B. mit Quark auf einer Scheibe Vollkornbrot, zu Curry oder einer Gemüse-Pasta.

Hustensaft – schnell selbst angesetzt

ZUTATEN

1 Schraubdeckelglas

1 große Zwiebel

3 EL Honig

REZEPT

Die Zwiebel würfeln und in das Glas füllen. Den Honig hinzufügen und gut vermischen. Nach 1 bis 2 Stunden bildet sich der Saft, der 3-4 mal täglich eingenommen wird. Er hilft bei Husten, den Schleim zu lösen.

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. GREENiki sagt:

    Das klingt sehr wirksam, danke!

    Gefällt 1 Person

    1. wildeschote sagt:

      Ja das ist sie, und schmeckt auch köstlich 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s