Karottenspagetti al arrabiata mit Haselnüssen und Granatapfelkernen

 

NOCH KURZ vor meinem Urlaub das Rezept einer köstlichen und leichten Vorspeise für Euer Weihnachtsessen, sie ist besonders für ein veganes Menü bestens geeignet. Damit wünsche ich Euch allen eine gute Zeit! Danke fürs Stöbern auf meinem Blog, ich hoffe Ihr seit ab und zu fündig geworden :-). Neues von der wildenschote gibts dann wieder im Januar. Weiterlesen

Schwammerlbrühe und Stampf

 

BEVOR WIR auch offiziell Winter haben hier noch eines meiner liebsten Herbstrezepte. Die würzige Brühe heizt ordentlich ein!

Für Pilz-Fans die nicht aus Bayern kommen: das sind feingeschnittene Waldpilze in einer Gemüsebrühe mit einem guten Schuss Essig und Zwiebeln, auf frisch gestampftem Kartoffelbrei. Wer sich ausreichend mit Pilzen für den Winter eingedeckt hat wird diese Suppe lieben, wenn draußen ein eisiger Wind weht… Weiterlesen

Rotkohl fermentieren

FERMENTIEREN – ein paar Gedanken

Seit Jahrhunderten ist die Heilkraft von rohem, fermentiertem Gemüse in vielen Kulturen auf der Welt bekannt. Fermentiertes Gemüse war auch bei uns wichtiger Bestandteil für die Wintervorräte. Es sorgte in der gemüse- und salatarmen Jahreszeit für eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Neben ihrem köstlichen Geschmack liefern fermentierte Gemüse außerdem lebendige Bakterienkulturen, die für eine gesunde Darmflora sorgen, unsere Abwehrkräfte stärken und vor vielen Krankheiten schützen. Fermentiertes Gemüse ist besonders gut verträglich, da es regelrecht „vorverdaut“ ist. Weiterlesen